Cerkev sv. Jurij

GALERIE DER BILDENDEN KÜNSTE VON KOROŠKA

GALERIE DER BILDENDEN KÜNSTE VON KOROŠKA

Glavni trg 24, 2380 Slovenj Gradec
Telefon: +386 (0)2 884 12 83,
+386 (0)2 882 21 31
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.glu-sg.si

Mehr info

Die Galerie der bildenden Künste der Region Koroška ist im ehemaligen Rathaus untergebracht, das zu den schönsten Städtebünden zählt. Der Innenhof überrascht mit Pfeilerarkaden im Erdgeschoss und zeugt davon, dass das Gebäude älter ist als die Fassade. Gemäß ihrer klar definierten Ausstellungspolitik werden bedeutende Werke verschiedener Kunstrichtungen und thematisch betonte Elemente von internationalen Ausstellungen anlässlich der UNO-Jubiläen gezeigt.

Die Galerie Sammlungen: Internationale Kunstsammlung und die Sammlung der slowenischen Künstler, ständige Sammlung von Bogdan Borcic, Hommage an Jože Tisnikar, Tretjaks afrikanische Sammlung, das Museum der sozialen Ästhetik Pino Poggi und Open-Air-Galerie.

OÖffnungszeit:
Unter der Woche: von 9 Uhr bis 18 Uhr.
Am Samstag und Sonntag: von 10 Uhr bis 13 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr
Am Montag ist die Galerie geschlossen.

Preis: Erwachsene 2,00 €; Jugendliche 1,50 €; Familie 5,00 €; Eine Gruppe von mehr als 10 Personen bekommt 10 % Rabat.

LANDESMUSEUM KÄRNTEN SLOVENJ GRADEC

LANDESMUSEUM KÄRNTEN SLOVENJ GRADEC

Glavni trg 24, 2380 Slovenj Gradec
Telefon: +386 (0)2 621 25 22,
Fax: +386 (0)2 621 25 22
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.kpm.si

Mehr info

Die Sammlungen: Die Archäologische Sammlung, Cajnkars Sammlung, Die Ethnologische Sammlung von Libeliče, Die Sammlung von Neue Geschichte, Prodniks Sammlung von Ethnologischen Objekten, Die Sammlung von Koroški Radio, Die Sammlung über dr. Ljuba Prenner, Čarfs Sammlung von bemalten Bienenstock Paneelen
Auch: Paučeks Krankenhaus am Pohorje, Die Kirche des Hl. Georg, Gestapo Gefängnis in Dravograd.

Öffnungszeit: Dienstag bis Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 Uhr bis 13 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr.
Für Gruppen und außerhalb der Öffnungszeit nach vorheriger Absprache.

HAUS DER MEISTERWERKE PERGER 1757

Pergerjev medenjak

Perger 1757 d.o.o.,
Glavni trg 34, 2380 Slovenj Gradec
Telefon: +386 (0)2 884 14 96
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.perger1757.si

Mehr info

Medeni raj – Galerija in muzej Perger 1757
Sie können in Slovenj Gradec einzigen europäischen Lebkuchen- und Kerzenhersteller, dessen Tradition reicht zurück bis 1757, kennen lernen. Die Perger Familienmitglieder sind schon seit 1757, als die erste Generation von Lebkuchen und Kerzenmacher hervorgebracht wurde, die Meister von Honig und Honigwaben Produkte. Umfassende technologische Kenntnisse und Familiengeheimnisse wurden von Generation zu Generation weitergegeben.
Sind Sie daran interessiert, wie unsere Produktion aussieht? Sie können auch die besten hausgemachten Kuchen frei von Konservierungsmitteln und künstlichen Farbstoffen schmecken.
Haus der Meister Perger 1757 ist eine von vielen interessantesten touristischen Punkten in Slowenien und auch in Slovenj Gradec, wo jeder Besucher mehr als 250 Jahre altes Erbe von Lebkuchen und Kerzenherstellung Handwerk kennen lernen kann.

Ogled po dogovoru

GEBURTSHAUS DES KOMPONISTEN HUGO WOLF

GEBURTSHAUS DES KOMPONISTEN HUGO WOLF

Glavni trg 40, 2380 Slovenj Gradec
Telefon: +386 (0)2 621 25 45,
Telefon: +386 (0)2 621 25 22
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.kpm.si

Mehr info

Der Komponist Hugo Wolf wurde 1860 geboren. Beide Elternteile waren slowenischer Abstammung. Gleichzeitig mit der Entwicklung des Lederhandels und dem gesellschaftlichen Aufstieg erlebte seine Familie den damals üblichen Prozess der Germanisierung. Die Familie Vouk (slowenisches Wort für Wolf), wie sie vor der Ansiedlung in Slovenj Gradec hieß, konnte sich in dem vorwiegend deutsch sprechenden Markt eher mit dem deutschen Namen Wolf etablieren. Hugo Wolf, der in der damaligen europäischen Musikmetropole Wien zu Weltruhm gelange, verbrachte seine Kindheit in Slovenj Gradec. Der kleine Hugo galt als Wunderkind, denn er war ein virtuoser Violinist. Als er in der Wiener Musikszene bejubelt wurde, galt er vor allem als unübertrefflicher Liedermeister. Hugo Wolf verstarb seelisch krank in jungen Jahren. In der Pfarrkirche ließ seine Mutter im Gedenken an ihren Sohn ein bemaltes Fenster errichten, das bis heute erhalten ist.

Das Museum ist geöffnet von Dienstag bis Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr.


NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you do not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Erfahren Sie mehr Learn more

OK

Piškotek je majhna datoteka, ki se shrani na računalniku ob obisku spletne strani. Piškotki vsebujejo različne informacije, ki jih spletna stran prebere, ko jo ponovno obiščete. Uporablja jih večina sodobnih spletnih strani.

Sami po sebi piškotki niso škodljivi, ne vsebujejo virusov ali kakšne drugačne zlonamerne kode. Uporabljajo se za različne namene, za seje (npr. prijavljanje na forume), za košarice v spletnih trgovinah, za prikaz različnih naprednih vsebin na spletni strani(npr. zemljevidi, video), za vodenje statistike obiska strani, za podporo vtičnikom družabnih omrežij1, ter tudi za prikazovanje oglasov po meri uporabnika spleta.